Foto Julian Roettgen

03.10.2022 Neuss-Grevenbroicher Zeitung von David Beineke

Eigentlich hatten die Neusser drei Punkte von ihrem Ausflug nach Hessen mitbringen wollen. Doch letztlich reichte es am Doppelspieltag nur zu einem Sieg.

 

In Stadtallendorf hat es der Tischtennis-Regionalligist Neuss schwer. Wieder konnte die TG ihre selbstgesteckten Ziele für die Auswärtstour nach Hessen nicht erreichen. Mindestens drei Punkte sollten es sein. Die große Ernüchterung gab es schon am Samstag bei der unerwartet deutlichen 2:8-Niederlage beim TTV Stadtallendorf. Tags darauf folgte dann ein 8:2-Sieg in Obertshausen.

 

„In Obertshausen haben wir eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt, aber insgesamt war das Wochenende durch die Niederlage am Vortag schon enttäuschend“, bilanzierte TG-Kapitän Tom Heiße. In Stadtallendorf konnten nur Tom Heiße (3:2 gegen Johannes Linnekohl) und Markus Knoben (3:2 gegen Guillermo Gasio) punkten. „Wir haben da am Anfang einfach zu viele Chancen liegenlassen“, sagte Heiße und meint damit zum Beispiel, dass Julian Röttgen und Markus Knoben im Doppel sechs Matchbälle nicht nutzen konnten. Auch Jochen Lang verlor gegen den tschechischen Topspieler der Hessen erst im Entscheidungssatz. Er blieb aber am Ende genauso wie Julian Röttgen an diesem Tag ohne jeglichen Erfolg. In Obertshausen lief es dann von Beginn an besser. Nach einem Sieg von Tom Heiße und Jochen Lang im Doppel blieben im Anschluss Tom Heiße, Jochen Lang und Julian Röttgen mit je zwei Siegen ungeschlagen. Den weiteren Zähler gab Markus Knoben gegen Gregor Surnin (0:3) ab. Im letzten Einzel besiegelte er dann aber mit einem 3:1-Erfolg gegen Thomas Hartmann den hohen Sieg der Neusser. In der Tabelle belegt das TG-Quartett jetzt mit 5:3 Punkten den zweiten Platz hinter der Zweitvertretung von Borussia Dortmund, die mit 8:2 Zählern Spitzenreiter ist.

Sponsoren & Partner

sum 1Logo Vermögensverwaltung wb und slogo creativdesign peerenboomlogo gwglogo meinebioweltlogo rehafitlogo rfuplogo optiker ritterslogo immobiliensachverständiger schmitzlogo sparkasse neussberolina 1

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.