Facebook
Auch Jonas Lenzen will gegen Wewer punkten

09.03.2018 NGZ von Jens Rustemeier

TG Neuss will im Aufstiegskampf seine Pflichtaufgabe gegen Abstiegskandidat Wewer erledigen.

Die TG Neuss hat die Planungen für die kommende Saison schon so gut wie abgeschlossen. Im Neusser Lager gehen alle davon aus, dass die Quirinusstädter in der kommenden Spielzeit in der Regionalliga an den Start gehen.

Bis dahin muss das TG-Sextett allerdings in der Oberliga noch fünf Pflichtaufgaben erledigen. Dazu zählt auch das Heimspiel am Samstag (18 Uhr, Sporthalle der Maximilian-Kolbe-Schule an der Bergheimer Straße) gegen den Tabellenletzten SC Wewer, der bislang erst einen einzigen Punkt auf dem Konto hat.

"Der Plan gegen Wewer sieht natürlich so aus, dass wir gewinnen wollen. Das Hinspiel war deutlich und das hoffen wir natürlich, in eigener Halle zu wiederholen", sagt TG-Kapitän Bernd Forelle, der in Sachen Aufstellung noch pokert: "Die wollen wir noch nicht veröffentlichen, um den Gegnern keinen Einblick zu geben. Aktuell sind alle von uns fit." Drei Siege sind noch nötig, damit alle Zweifel am Aufstieg der Neusser beseitigt sind.

Sponsoren & Partner

logo butterflylogo cordewenerlogo creativdesign peerenboomlogo gwglogo meinebioweltlogo rehafitlogo rfuplogo optiker ritterslogo immobiliensachverständiger schmitzlogo sparkasse neusslogo stadtwerke NeussLogo Vermögensverwaltung wb und s

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.